A K T U E L L E  I N F O R M A T I O N E N

 

Elternsprechtag

Dienstag, 28. April 2015, 15:00 - 19:00 Uhr

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit der Kontaktaufnahme mit den Fach- und Klassenlehrern.

 

Nach den  Osterferien freuen wir uns auf leckere Backwaren aus rein biologischen Zutaten vom Steinofenbäcker Ibbenbüren. Für weitere Informationen klickt auf das Logo.

Infobrief Eltern.pdf
PDF-Dokument [309.3 KB]
Infobrief Schüler.pdf
PDF-Dokument [296.1 KB]

 

                               

 

       

      > > > zum Osterturnier < < <

Neueröffnung der Bücherei

Groß, hell, gemütlich, einfach einladend, das ist unsere neue Schulbücherei. Sie ist umgezogen ins Mauritiusgebäude. Die 10 fleißigen Helfer Jessica, Anastasia, Amela, Adelina, Arne, Vanessa, Jacob, Nicole, Sophie und Anna aus den Jahrgängen 8 und 9 sind schon seid Wochen in action.

 

Regale, Kisten, Tische schleppen, zusammen bauen oder auseinander, sortieren und einräumen. Das ist eine Menge Arbeit, die sich richtig gelohnt hat.

 

Schön ist sie geworden, die neue Bücherei. Schon jetzt stehen Sessel und Sofas drin, die uns der Förderverein gespendet hat. Mehrere Sitzsäcke sollen noch kommen, gespendet vom Garten- und Landschaftsbau Ludger Otte. Vielleicht sind sie ja schon da zur Eröffnung am

 

Mittwoch, 18.02., in der 1. großen Pause (10:00 - 10:15 Uhr).

 

Außerdem erwarten euch dann noch andere Überraschungen. Schaut es euch am besten selbst an. Ihr seid herzlich eingeladen.

 

Karneval mit Kostümprämierung

Herzliche Glückwünsche  an

 

              die Klasse 10d mit dem Motto "Lackschuh". Ihr seit auf den 3. Platz gewählt

              worden.

 

              die Klasse 5a mit dem Motto "Nerd". Ihr seit auf den 2. Platz gewählt

              worden.

 

              die Klasse 6b mit dem Motto "Fantasy". Eure Klasse hat sich am besten

              kostümiert und dafür den 1. Platz erhalten.

Liebe Eltern,

 

für die Hausaufgabenbetreuung und die Arbeitsgemeinschaften ist auch im zweiten Schulhalbjahr eine Anmeldung erforderlich. Soll Ihr Kind also an der Betreuung teilnehmen, möchten wir Sie bitten, das Anmeldeformular auszufüllen und bis zum

23. Januar 2015 im Sekretariat abzugeben.

 

Nur wenn Ihr Kind an einer der Arbeitsgemeinschaften teilnimmt, ist eine Betreuung bis 16 Uhr gewährleistet. Welche Arbeitsgemeinschaften letztendlich wirklich angeboten werden können, hängt von den Anmeldezahlen ab. Das geplante Programm der Übermittagsbetreuung entnehmen Sie dem Stundenplan auf der Rückseite.

 

Die Anmeldung gilt für das gesamte Schulhalbjahr und ist verbindlich. Eine Kündigung im laufenden Halbjahr ist nicht möglich. Die Kosten entnehmen Sie bitte folgender Übersicht:

 

Hausaufgabenbetreuung (kein Essen): 6,00 € monatlich für einen Betreuungstag

(12,00 € mtl. für zwei Betreuungstage, 18,00 € mtl. für drei Betreuungstage, 24,00 € mtl. für vier Betreuungstage)

 

Den zu zahlenden Betrag überweisen Sie nach Eingang einer Rechnung durch die Schule auf das folgende Konto:

Inhaber: Anne-Frank-Realschule

IBAN: DE30 4036 1906 4043 6036 00

Bei: VR Bank Kreis Steinfurt

BIC: GENODEM1IBB

Verwendungszweck: Übermittagsbetreuung „Name Ihres Kindes“

 

Wir weisen darauf hin, dass für die Abrechnung der Hausaufgabenbetreuung auch ein Gutschein über Lernförderung genutzt werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Krems, Schulleiter

 

                                > > > Hier ist der Anmeldebogen < < <

 

 

 

Dein Login für Informationen und die Anmeldung an einer weiterführenden Schule.

 

> > > Klick auf das Logo! < < <

Informations-Flyer schüler online zum Download

300 € für das Kinderdorf Rio in Brasilien

Wie auch in den vergangenen Jahren hat die Städtische Anne-Frank-Realschule dem Kinderdorf und der dortigen Patenfamilie vielfältige Aktionen gewidmet und somit Kindern den Weg geebnet, die ohne seelische und finanzielle Unterstützung wieder 

auf der Straße landen würden.


Insbesondere die Klasse 8e und die Religionsgruppen weiterer Klassenstufen haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz zu dem guten Gelingen der Aktionen beigetragen.
Bei ihnen bedankt sich die Schule genauso wie bei allen Eltern und Lehrern, die die verschiedenen Aktivitäten unterstützt haben.
 
Die erzielte Geldsumme ist bereits nach Brasilien überwiesen worden.

 

 

 

   Anne-Frank-Realschule

         stellt sich vor

 

 

> > > zum Artikel < < < 

 

 

Hamburg Dungeon

 

 

Klaus Störtebekers Prozess, die um sich greifende Pest und . . . .

 

> > > zum Artikel < < <

Forschertag für Klein und Groß

Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 der Ludwigschule und der Mauritiusschule kamen .......... 

 

                                        > > > zum gesamten Artikel < < <

Unterrichtszeiten

 

1. Stunde:      7:50 –   8:50 Uhr

2. Stunde:      8:55 –   9:55 Uhr

Pause             9:55 – 10:15 Uhr

3. Stunde      10:15 – 11:15 Uhr

4. Stunde      11:20 – 12:20 Uhr

Mittagspause 12:20 – 13:00 Uhr     Gelegenheit in der Mensa ein warmes Mittagessen                                                    zu genießen.

5. Stunde      13:00 – 14:00 Uhr

 

zusätzliche Haltestellen für den Schülerverkehr

Ab dem 08. Januar 2014 werden im Anschluss an die Haltestelle Michaelschule folgende Haltestellen zusätzlich angefahren:

  • Blome
  • Wetkampstraße
  • Abzw. Poggenkamp
  • Abzw. Geranienweg
  • Abzw. Friedrichstraße

Schulpflegschaft der Anne-Frank-Realschule zeigt sich irritiert

Mit großem Unverständnis haben die Eltern der Schulpflegschaft zu Beginn der Pflegschaftssitzung auf den Zeitungsartikel vom gleichen Tag reagiert, der ein Ende der Anne-Frank-Realschule für das Jahr 2015 in Erwägung gezogen hat. Wiederholt wurde auf die gute Arbeit der Schule hingewiesen und dass in einem Mittelzentrum auch ein Platz für eine öffentliche Realschule bleiben müsse.

 

Nachdem Schulleiter Stephan Krems und Stellvertreter Frank Holle über die aktuelle Schulsituation berichtet hatten, standen verschiedene Wahlen auf dem Programm. 

 

 

 

Zunächst bedankte sich die Schulleitung bei Astrid Scholten, die fünf Jahre lang Schulpflegschaftsvorsitzende der Schule war. 

 

 

 

Neue Vorsitzende der Pflegschaft ist Kerstin Döring,

Stellvertreter ist Norbert Reth.

Ein Schwerpunkt der anschließenden Beratungen war das 60-Minuten-Modell, das es seit Schuljahresbeginn an der Schule gibt. Die Rückmeldungen der Eltern fielen dabei überwiegend positiv aus. Natürlich stand aber auch die Frage im Raum, ob es den Lehrkräften gelingt, in drei 60- Minuten-Stunden die gleiche Stoffmenge zu vermitteln wie in vier 45-Minuten-Einheiten.

 

Herr Krems teilte mit, dass mit der RVM und dem Schulträger derzeit die letzten Probleme im Bereich der Schülerbeförderung gelöst würden. Zudem sei angedacht, das Pausenangebot in der 40-minütigen Mittagspause in Absprache mit der SV zu erweitern. Bereits jetzt gibt es an drei Tagen ein Sportangebot in der Sporthalle. Erfreulich ist, dass auch das Mittagessen in der Mensa gut angenommen wird. 

Zweiter Wasserspender für die Anne-Frank-Realschule

Die Initiative TRINX – Wasser für Menschen e.V. verleiht der Anne-Frank-Realschule das Prädikat „Wassertrinkende Schule – Diese Schule versorgt ihre Schülerinnen und Schüler vorbildlich mit gesundem Trinkwasser!“

 

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land hat der Schule einen Wasserspender gespendet. Zudem haben alle Schülerinnen und Schüler eine Trinkflasche erhalten. Damit gibt es an der Schule nun zwei Wasserspender. Ein Gerät steht in der Mensa, das zweite versorgt Schülerinnen und Schüler nun im Forum mit Trinkwasser.

Das Schuljahr 13/14 wird am Mittwoch, den 04.09., mit der Umstellung auf

das 60-Minuten-Modell an der Anne-Frank-Realschule beginnen, d. h. jede Unterrichtsstunde dauert 60 Minuten.

Freitags endet der Unterricht nach der 4. Stunde um 12:20 Uhr.

 

 

Zeit

Mo

Di

Mi

Do

Fr

1.Std.

  7:50 –  

  8:50

 

 

 

 

 

2.Std.

  8:55 – 

  9:55

 

 

 

 

 

 

  9:55 –   10:15

                                                      Pause

3.Std.

10:15 – 11:15

 

 

 

 

 

4.Std.

11:20 -   12:20

 

 

 

 

 

 

12:20 – 13:00

Pause (Mittagessen in der Mensa*, Pausenangebote)

5.Std.

13:00 – 14:00

 

 

 

 

frei

 

 

Ab 13:00 Uhr Hausaufgabenbetreuung/AGs bis 16:00 Uhr (Mo-Do)

Ab 14:00 Uhr Sport-AGs Klassen 9 und 10

 

Wichtige Infos für unsere Fahrschüler

  • Um 12:23 Uhr fahren Zubringerbusse zum Busbahnhof, dort können alle Anschlussbusse erreicht werden.
  • Um 14:10 Uhr wird die Linie 120 an der Anne-Frank-Realschule beginnen.

 

Bitte informiert euch rechtzeitig über die neuen Buszeiten!

 

< < < zur Fahrplanauskunft der RVM > > >

 

Schulshirts - Bestellung ist wieder möglich

Jetzt besteht wieder die Möglichkeit

  • Kaputzen-Sweatjacken in den Farben grau oder blau und
  • Shirts in den Farben rot, blau oder grau

zu erwerben.

 

Die richtige Größe sieht immer am besten aus. Deshalb meldet euch zur Anprobe imSekretariat des Mautitiusgebäudes (Frau Schrameyer).

Endgültig bestellt werden, können die Sachen nur mit dem passenden Geld und der ausgefüllten und von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenen Bestellung bei Frau Kordsmeyer im Sekretariat des Hauptgebäudes.

 

ZUM BESTELLFORMULAR