A K T U E L L E  I N F O R M A T I O N E N

 

       Weihnachten

      Zwar ist das Jahr an Festen reich,
      Doch ist kein Fest dem Feste gleich,
      Worauf wir Kinder Jahr aus Jahr ein
      Stets harren in süsser Lust und Pein.

      O schöne, herrliche Weihnachtszeit,
      Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!
      Wenn der heilige Christ in jedem Haus
      Teilt seine lieben Gaben aus.

      Und ist das Häuschen noch so klein,
      So kommt der heilige Christ hinein,
      Und Alle sind ihm lieb wie die Seinen,
      Die Armen und Reichen, die Großen und Kleinen.

      Der heilige Christ an Alle denkt,
      Ein Jedes wird von ihm beschenkt.
      Drum lasst uns freu'n und dankbar sein!
      Er denkt auch unser, mein und dein.

      - August Heinrich Hoffmann von Fallersleben 1798-1874,

        deutscher Lyriker -

Terminänderung

                   

                       Anne-Frank-Realschule

                                        -

                        eine echte Alternative

 

              –-----------------------------------------------

 

                        Tag der offen Tür am

                            9. Januar 2015

                  von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

 

     Über Ihren Besuch an unserer Schule freuen wir uns!

Hamburg Dungeon

 

 

Klaus Störtebekers Prozess, die um sich greifende Pest und . . . .

 

> > > zum Artikel < < <

Forschertag für Klein und Groß

Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 der Ludwigschule und der Mauritiusschule kamen .......... 

 

                                        > > > zum gesamten Artikel < < <

Unterrichtszeiten

 

1. Stunde:      7:50 –   8:50 Uhr

2. Stunde:      8:55 –   9:55 Uhr

Pause             9:55 – 10:15 Uhr

3. Stunde      10:15 – 11:15 Uhr

4. Stunde      11:20 – 12:20 Uhr

Mittagspause 12:20 – 13:00 Uhr     Gelegenheit in der Mensa ein warmes Mittagessen                                                    zu genießen.

5. Stunde      13:00 – 14:00 Uhr

 

zusätzliche Haltestellen für den Schülerverkehr

Ab dem 08. Januar 2014 werden im Anschluss an die Haltestelle Michaelschule folgende Haltestellen zusätzlich angefahren:

  • Blome
  • Wetkampstraße
  • Abzw. Poggenkamp
  • Abzw. Geranienweg
  • Abzw. Friedrichstraße

Schulpflegschaft der Anne-Frank-Realschule zeigt sich irritiert

Mit großem Unverständnis haben die Eltern der Schulpflegschaft zu Beginn der Pflegschaftssitzung auf den Zeitungsartikel vom gleichen Tag reagiert, der ein Ende der Anne-Frank-Realschule für das Jahr 2015 in Erwägung gezogen hat. Wiederholt wurde auf die gute Arbeit der Schule hingewiesen und dass in einem Mittelzentrum auch ein Platz für eine öffentliche Realschule bleiben müsse.

 

Nachdem Schulleiter Stephan Krems und Stellvertreter Frank Holle über die aktuelle Schulsituation berichtet hatten, standen verschiedene Wahlen auf dem Programm. 

 

 

 

Zunächst bedankte sich die Schulleitung bei Astrid Scholten, die fünf Jahre lang Schulpflegschaftsvorsitzende der Schule war. 

 

 

 

Neue Vorsitzende der Pflegschaft ist Kerstin Döring,

Stellvertreter ist Norbert Reth.

Ein Schwerpunkt der anschließenden Beratungen war das 60-Minuten-Modell, das es seit Schuljahresbeginn an der Schule gibt. Die Rückmeldungen der Eltern fielen dabei überwiegend positiv aus. Natürlich stand aber auch die Frage im Raum, ob es den Lehrkräften gelingt, in drei 60- Minuten-Stunden die gleiche Stoffmenge zu vermitteln wie in vier 45-Minuten-Einheiten.

 

Herr Krems teilte mit, dass mit der RVM und dem Schulträger derzeit die letzten Probleme im Bereich der Schülerbeförderung gelöst würden. Zudem sei angedacht, das Pausenangebot in der 40-minütigen Mittagspause in Absprache mit der SV zu erweitern. Bereits jetzt gibt es an drei Tagen ein Sportangebot in der Sporthalle. Erfreulich ist, dass auch das Mittagessen in der Mensa gut angenommen wird. 

Zweiter Wasserspender für die Anne-Frank-Realschule

Die Initiative TRINX – Wasser für Menschen e.V. verleiht der Anne-Frank-Realschule das Prädikat „Wassertrinkende Schule – Diese Schule versorgt ihre Schülerinnen und Schüler vorbildlich mit gesundem Trinkwasser!“

 

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land hat der Schule einen Wasserspender gespendet. Zudem haben alle Schülerinnen und Schüler eine Trinkflasche erhalten. Damit gibt es an der Schule nun zwei Wasserspender. Ein Gerät steht in der Mensa, das zweite versorgt Schülerinnen und Schüler nun im Forum mit Trinkwasser.

Das Schuljahr 13/14 wird am Mittwoch, den 04.09., mit der Umstellung auf

das 60-Minuten-Modell an der Anne-Frank-Realschule beginnen, d. h. jede Unterrichtsstunde dauert 60 Minuten.

Freitags endet der Unterricht nach der 4. Stunde um 12:20 Uhr.

 

 

Zeit

Mo

Di

Mi

Do

Fr

1.Std.

  7:50 –  

  8:50

 

 

 

 

 

2.Std.

  8:55 – 

  9:55

 

 

 

 

 

 

  9:55 –   10:15

                                                      Pause

3.Std.

10:15 – 11:15

 

 

 

 

 

4.Std.

11:20 -   12:20

 

 

 

 

 

 

12:20 – 13:00

Pause (Mittagessen in der Mensa*, Pausenangebote)

5.Std.

13:00 – 14:00

 

 

 

 

frei

 

 

Ab 13:00 Uhr Hausaufgabenbetreuung/AGs bis 16:00 Uhr (Mo-Do)

Ab 14:00 Uhr Sport-AGs Klassen 9 und 10

 

Wichtige Infos für unsere Fahrschüler

  • Um 12:23 Uhr fahren Zubringerbusse zum Busbahnhof, dort können alle Anschlussbusse erreicht werden.
  • Um 14:10 Uhr wird die Linie 120 an der Anne-Frank-Realschule beginnen.

 

Bitte informiert euch rechtzeitig über die neuen Buszeiten!

 

< < < zur Fahrplanauskunft der RVM > > >

 

Schulshirts - Bestellung ist wieder möglich

Jetzt besteht wieder die Möglichkeit

  • Kaputzen-Sweatjacken in den Farben grau oder blau und
  • Shirts in den Farben rot, blau oder grau

zu erwerben.

 

Die richtige Größe sieht immer am besten aus. Deshalb meldet euch zur Anprobe imSekretariat des Mautitiusgebäudes (Frau Schrameyer).

Endgültig bestellt werden, können die Sachen nur mit dem passenden Geld und der ausgefüllten und von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenen Bestellung bei Frau Kordsmeyer im Sekretariat des Hauptgebäudes.

 

ZUM BESTELLFORMULAR